Volle Frauenpower - LIV

LIV – Frauenpower pur!

234 Artikel

Das beste Ergebnis bekommt man immer dann hin, wenn sich ein neuer Blickwinkel mit geballter Erfahrung und Power paart. Und genau das ist 2008 passiert, als Bonnie Tu, Vorsitzende des weltweit größten Fahrradherstellers Giant, LIV Bikes gegründet hat. Eine Fahrradmarke, die sich ausschließlich mit den besonderen Herausforderungen beschäftigt, die die weibliche Anatomie an Fahrrad, Zubehör und Fahrradbekleidung stellt. Herausgekommen ist viel mehr als „nur“ ergonomisch herausragende Fahrräder für Frauen. LIV Bike ist ein einzigartiges Konzept, das geschlechtsspezifisches Produktdesign, Support für Pro-Riderinnen und Unterstützung der gesamten weiblichen Bike-Community unter einem Dach versammelt. Damit alle Frauen echte pure female moments auf dem Rad erleben!

Egal ob City-Damen, Trekking-Frauen, Road-Ladies, Mountain-Bikerinnen oder die ganz kleinen Einsteigerinnen – Ladies first steht bei jedem LIV Bike ganz oben auf der Fahne. Selbstverständlich nicht nur bei den Rädern, sondern auch bei Zubehör, Teilen und vor allem Fahrradbekleidung.

Was zeichnet LIV aus? LIV Technologien

Liv LaVie SLR 0 -30%
ehem. UVP 2.199,00 €650€ gespart
1.549,00€
Auf Lager, verfügbare Größen: S, M, L
Liv Avail Advanced 2 - 2024
2.899,00€
Auf Lager, verfügbare Größen: XXS, S, M, L
Liv Embolden E+ EX -30%
ehem. UVP 4.299,00 €1.300€ gespart
2.999,00€
Auf Lager, verfügbare Größen: S
Liv Intrigue X E+ 1 -35%
ehem. UVP 6.499,00 €2.300€ gespart
4.199,00€
Auf Lager, verfügbare Größen: S, M, L
Liv Avail Advanced 1 - 2024
3.699,00€
Auf Lager, verfügbare Größen: XXS, XS, S, L
Liv Amiti-E+ 3 - 2022 -34%
UVP 2.899,00 €1.000€ gespart
ab 1.899,00€
Auf Lager, verfügbare Größen: S, M, L
Liv Embolden E+ 1 - 2022 -39%
UVP 4.399,00 €1.717,38€ gespart
ab 2.681,62€
Auf Lager, verfügbare Größen: S, M, L
Liv Embolden E+ 2 500Wh - 2022 -34%
UVP 3.799,00 €1.300€ gespart
2.499,00€
Auf Lager, verfügbare Größen: L
Liv Tempt E+ 3 - 2024
2.299,00€
Auf Lager, verfügbare Größen: XS, S, M, L
Liv Intrigue LT 1 -38%
ehem. UVP 3.999,00 €1.500€ gespart
ab 2.499,00€
Auf Lager, verfügbare Größen: XS, S, M, L
Liv Avail AR 1 - 2024
1.699,00€
Auf Lager, verfügbare Größen: XXS, XS, S, M, L
Liv Allure RS 1 -23%
ehem. UVP 1.299,00 €300€ gespart
999,00€
Auf Lager, verfügbare Größen: S, M, L
Giant Explore Hintergrund

Was zeichnet LIV aus?

Im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern, die einige wenige Modelle speziell für Damen im Programm führen oder komplett auf den Unisex-Gedanken setzen, ist bei LIV Bikes wirklich jedes Rad auf Frauen und ihre besonderen Anforderungen abgestimmt.

Von Frauen

In LIV Cycling steckt auch ein gutes Stück Giant – und zwar nicht nur irgendwo, sondern ganz oben: Die Gründerin von LIV ist die Vorsitzende des Radgiganten aus Taiwan. Sie steht damit exemplarisch für die Philosophie von LIV, in allen Bereichen Frauen in wichtigen Positionen einzusetzen. Neben der firmeninternen Frauenpower fließen in die Entwicklung und Produktion die Erfahrungen der vielen Athletinnen ein, die die LIV Bikes unter Wettkampfbedingungen in den LIV Racing Teams auf Herz und Nieren prüfen

Mit Frauen

Mit ihren Markenbotschafterinnen legt LIV besonderes Augenmerk auf die Pflege der weiblichen Community im Zusammenspiel mit der Firma an sich, dem Fachhandel und den Fahrerinnen auf der ganzen Welt, um mehr Gleichberechtigung in die (Fahrrad-)Welt zu tragen. Vor Ort oder in den sozialen Netzwerken sind sie Ansprechpartnerinnen für Fragen rund um das Thema „Frauen und Fahrrad“, veranstalten Events und bieten Ausfahrten und Trainings an.

Außer den Pro-Frauenteams, die auf ihren LIV Mountainbikes und LIV Rennrädern bei internationalen Wettkämpfen der UCI am Start sind, gibt es noch auch das LIV Racing Collective. Dieses Kollektiv aus Profi-Fahrerinnen startet bei nationalen und internationalen Rennen ohne eigenes Team, wird aber von LIV unterstützt und trägt mit seinen wertvollen Erfahrungen in allen Disziplinen auch maßgeblich zur Konstruktion perfekter LIV Fahrräder bei.

Für Frauen

Alles an LIV Rädern ist auf Frauen abgestimmt. Das geht los bei den Rahmen, deren Konstruktion auf den Messdaten des weiblichen Körpers basiert, die mit dem Anforderungsprofil des Einsatzgebietes verschmelzen. Weiterhin gehören genau passende Komponenten wie z.B. Kurbelgarnituren, Sättel oder Lenker, die für Frauen passend ausgewählt werden, nicht zur Sonderausstattung, sondern sind quasi „Serie“ . Das gilt bei LIV Mountainbikes auch für das spezielle Fahrwerkssetup ab Werk, das Körperhaltung und Gewichtsverteilung der Bikerinnen berücksichtigt.

Spezielle Geometrien und Komponenten für Frauen

Neben den Erfahrungen der Profi-Bikerinnen nutzt LIV mehr als 15 verschiedene wissenschaftliche Quellen, von Studien bis hin zu Datenbanken, um die relevanten Aspekte KörpermaßeMuskelaktivität und Kraftmuster in der Produktentwicklung zu berücksichtigen. Frauen sind nämlich in der Regel kleiner (wer hätte das gedacht), anders proportioniert (je kleiner, je größer der Unterschied zum Mann) und ziehen ihre Power mehr aus dem Unterkörper. Das findet dann unter anderem Entsprechung in 

  • frauenspezifischen Rahmengeometrien mit 
  • abweichenden Steifigkeiten im Material 
  • schmaleren Lenkern
  • kleineren Griffen
  • frauenspezifischen Sätteln
  • unterschiedlichen Kurbellängen

Das alles trägt dazu bei, dass frau ihre Kraft optimal entfalten kann, komfortabel sitzt und schmerzfrei durch die Weltgeschichte radeln kann.

Spezielles Setup für Frauen

Bei LIV Mountainbikes werden die Federelemente ebenfalls schon in der Entwicklung an die Besonderheiten von Frauen angepasst. Shimstacks, Volumen-Abstandshalter und Luftdrücke sind durch eine Vielzahl von Tests durch die LIV-Athletinnen und -Markenbotschafterinnen optimiert und bieten so schon ein extra Grund-Setup für Frauen. Einfach noch auf dein individuelles Gewicht und den Trail anpassen und los geht’s!

Spezielles Design für Frauen

„Mach mal Pink und Glitter dran und noch ne Blume drauf, dann haben wir ein Frauenprodukt“ – das ist ja wirklich ein grauenvolles Klischee, das hoffentlich bald endgültig in den Tiefen der Designhölle von Mordor verschwindet. Dem durchaus differenzierten Anspruch von Damen und Herren ans Optische kann man auch stilvoll gerecht werden – LIV zeigt das mit der eigenen Designsprache „Tensio“. Die besticht nach Maßgabe der Pate stehenden chinesischen Buchstaben „Flexibilität“ und „Bewegung“ mit Form, Grafik und Farbe. Mit ausgetüftelten metallischen Beschichtungen und Texturen schillern und changieren die LIV Bikes dermaßen, dass sie wirklich aus jedem Blickwinkel und in jedem Licht ein echter Hingucker sind. 

Giant goes LIV – Technologien aus dem gleichen (Renn-)Stall

Einen großen Bruder zu haben, ist nicht nur im „Real Life“ oft eine feine Sache. Sondern auch, wenn man sich aus seinem Werkzeugkasten 1a-Premium-Technologien leihen kann. Deswegen findet man an vielen LIV Fahrrädern und E-Bikes auch bestens von Giant bekannte Dinge:

  • Compact Road Design – speziell für Renn- und Gravelbikes
    Die auch als Sloping Geometrie bekannte Formgebung mit stark abfallendem Oberrohr und einem kompakten Hinterbau macht die Bikes deutlich steifer, besser handelbar – und das bei geringerem Gewicht.
  • Maestro Suspension – speziell für MTBs
    Eine besondere Hinterbaufederung, die vier Drehpunkte nutzt. Damit werden Antriebs- und Bremskräfte neutralisiert. Mittels FlipChip können Steuer- und Sitzrohrwinkel verstellt werden.
  • Syncdrive & RideControl – Antrieb und Software speziell für den runden E Bike-Tritt.
    Das Zusammenspiel der Syncdrive-Antriebe mit den RideControl-Bedienelementen und der dazugehörigen App sorgen für ein besonders geschmeidiges Unterstützungsverhalten.

Häufig gestellte Fragen zu LIV

Das ist von Rad zu Rad verschieden, weil es vom vorhandenen Laufrad und der Größe des Durchlasses an Gabel und Hinterbau abhängt. Ist der Reifen, den du aufziehen möchtest, nicht breiter als die in den technischen Daten des Rades angegebene maximale Reifenbreite und passt zur Maulweite der Felge, spricht nichts dagegen.

Das hängt von der Herstellerfreigabe für die Gabel und/oder dem Rahmen ab, die du unbedingt beachten musst – das ist absolut sicherheitsrelevant! Ist die von dir gewünschte Größe freigegeben, ist die Montage grundsätzlich möglich, hängt aber natürlich noch von der Kompatibilität des Bikes mit den Brems-Komponenten ab. 

LIV Fahrräder sind von Frauen für Frauen gebaut und legen deswegen bei Rahmengeometrie, Komponenten und Designsprache besonderes Augenmerk auf die geschlechtsspezifischen Unterschiede zwischen Männern und Frauen bei KörpermaßenMuskelaktivität und Kraftmustern.

Das LIV E-Bike Programm umfasst E-City-Räder, E-Trekking-Bikes und LIV E-MTBs (Hardtails und Fullies). Beliebte Modelle für den Einsatz in der Stadt und bei Touren sind das Allure und das Amiti.

LIV ist der einzige Hersteller in der Fahrradbranche, der ausschließlich frauenspezifische Produkte herstellt (Fahrräder mit und ohne E-Antrieb, Teile & Zubehör, Bekleidung). Die Entwicklung stützt sich dabei auf umfassendes Datenmaterial zur weiblichen Anatomie und die vielfache Erfahrung der verschiedenen LIV-Frauen Profi-Teams.

Das beliebteste LIV-Mountainbike für Einsteiger ist das Tempt, ein solides Hardtail-Bike für leichtes Gelände. Ein Top-Trailbike ist das 125mm-Fully Intrigue. Beide Modelle gibt es sowohl als Bio- als auch als E Bike.

LIV hat Rennräder in den Kategorien Cyclocross, Road, Gravel und Triathlon im Programm. Bekanntestes Gravel Bike ist aktuell das Modell Devote. Top-Produkte für den schnellen Asphalteinsatz sind das Langma oder das Enviliv.

Ja, von LIV Bicyles gibt es eine kleine Palette von Rädern, die auf die Ansprüche der kleinen Biker:innen angepasst sind.

LIV Bikes ist eine Marke, die ausschließlich Fahrrad-Produkte für Frauen herstellt. Sie wurde 2008 von Bonnie Tu, der Vorsitzenden von Giant Bikes, gegründet und bietet Fahrräder, E Bikes, Zubehör und Fahrradbekleidung an, die speziell für die weibliche Anatomie konzipiert werden.

(0)