dots

MOUNT7 
Dein JobRad-Partner.

 

  • Bis zu 40% Ersparnis gegenüber dem Direktkauf
  • Monatliche Rate wird beim Dienstradleasing per Gehaltsumwandlung bequem von deinem Bruttogehalt einbehalten
  • Als Online-Bestellung mit kostenlosem Expressversand deines fahrbereiten JobRades
  • Als Abholung in unserem Fahrradladen Freiburg mit kostenlosem Bike-Fitting und jeder Menge Service Extras!
     

Mehr Infos JobRad Vorteil errechnen Jetzt Fahrrad auswählen JobRad Zubehör



Auch dein Wunschrad kann ein JobRad sein


Unser Ziel bei Mount7 ist es, das perfekte Rad für dich zu finden. Und da wir offizieller JobRad-Partner sind, kommst du vielleicht sogar vergünstigt zu deinem Wunschrad! Egal ob Stadtrad, Rennrad oder Mountainbike, mit oder ohne Motor - jedes Fahrrad ist leasingfähig und kann dein neues Jobbike werden.
 

Wie kommst du zu deinem JobRad?


Dein Arbeitgeber bietet bereits JobRad an, dann hast du folgende Optionen:

JobRad_Online_Bestellen_Button

Dein JobRad online bestellen
 

Schritt 1

JobRad_Versand_Schritt_1

Such dir in unserem Onlineshop unter den Fahrrädern dein Wunschrad mit Zubehör aus, wähle die richtige Größe und lege es in den Warenkorb.

Schritt 2

JobRad_Versand_Schritt_2

Du kannst den Warenkorb ganz normal bestellen, musst aber als Zahlungsart “JobRad” auswählen.

Schritt 3

JobRad_Versand_Schritt_3

Ist die Bestellung bei uns eingegangen, reservieren wir das Fahrrad zwei Wochen lang für dich und erstellen dir ein Angebot, das du per E-Mail bekommst.

Schritt 4

JobRad_Versand_Schritt_4

Du meldest  dich im meinJobRad-Portal  an. Den Zugang bekommst du von deinem Arbeitgeber. Im Online-Portal lädst du das Angebot hoch, bzw. gibst den dazugehörigen Code ein und kannst das Angebot bestätigen und an deinen Arbeitgeber übergeben.

Schritt 5

JobRad_Versand_Schritt_5

Dein Arbeitgeber und JobRad prüfen den Antrag und geben diesen dann frei.

Schritt 6

JobRad_Versand_Schritt_6

Sobald wir den Lieferauftrag von JobRad erhalten haben, melden wir uns bei dir: Wir machen einen Liefertermin aus und schicken dir dann dein neues Fahrrad zu. 

Schritt 7

JobRad_Versand_Schritt_7

Hast du dein Rad erhalten, kannst du in Ruhe überprüfen, ob alles passt. Dann kannst du im JobRad Portal die Übergabe bestätigen und direkt losfahren.

Mount7 Ladengeschäft Icon

Dein JobRad im Ladengeschäft in Freiburg aussuchen und abholen

Schritt 1

JobRad_Abholung_Schritt_1

Besuche uns in unserem Fahrradladen in Freiburg. Wir werden dich dort einmal vermessen, dich ausführlich beraten und mit dir das passende Fahrrad aussuchen.

Schritt 2

JobRad_Abholung_Schritt_2

Wir erstellen dir ein Angebot, das du direkt per E-Mail bekommst.

Schritt 3

JobRad_Abholung_Schritt_3

Du meldest dich im meinJobRad-Portal an. Den Zugang erhältst du von deinem Arbeitgeber. Im Portal lädst du das Angebot hoch, bzw. gibst den dazugehörigen Code ein und kannst das Angebot direkt bestätigen und an deinen Arbeitgeber übergeben.

Schritt 4

JobRad_Abholung_Schritt_4

Dein Arbeitgeber und JobRad prüfen deinen Antrag und geben diesen dann frei.

Schritt 5

JobRad_Abholung_Schritt_5

Sobald wir den Lieferauftrag von JobRad erhalten haben, machen wir dein neues Rad fertig und melden uns bei dir, sobald es zur Abholung bereit ist.

Schritt 6

JobRad_Abholung_Schritt_6

Du holst dein Fahrrad bei uns ab. Zur Übergabe benötigen wir nur deinen Ausweis und den Abholcode, den du von JobRad erhalten hast. Nach der Übergabe kannst du direkt mit deinem neuen JobRad losradeln.

Dein Arbeitgeber bietet JobRad bisher noch nicht an:

Du kannst deinen Arbeitgeber ganz einfach über das Angebot informieren. Daraufhin wird sich JobRad mit deinem Arbeitgeber in Verbindung setzen. Dein Arbeitgeber schließt dann (hoffentlich) einen Rahmenvertrag mit JobRad ab und du kannst dir dann das passende Wunschrad aussuchen.


Zum JobRad Kontaktformular

Mit dem JobRad losradeln!

Jetzt Vorteil errechnen

Was ist ein JobRad?

 

Ein Jobbike ist ein Fahrrad, das du wie einen Leasingwagen über deinen Arbeitgeber beziehst. Die monatlichen Raten des Leasings werden bequem und einfach per Gehaltsumwandlung von deinem Bruttolohn abgezogen. Der dadurch entstehende Steuervorteil spart dir bis zu 40% gegenüber des herkömmlichen Radkaufs ein. Die Abzahlung des Rades erfolgt über einen Zeitraum von 36 Monaten. Nach Ende der Leasingzeit wird dir das Rad in der Regel zu einem Restwert von 18% des Kaufpreises überlassen.

Du möchtest mehr über das Diensttadleasing wissen? JobRad erklärt die Varianten per Gehaltsumwandlung oder als Gehaltsextra: So funktioniert die Verteuerung von Diensträdern.

Was ist ein JobRad

Häufig gestellte Fragen zu JobRad

Während von einer Lohnerhöhung netto je nach Steuerklasse und Lohnhöhe oft nur die Hälfte übrigbleibt, funktioniert das Dienstradleasing in die andere Richtung: Das heißt, die volle Leasingrate wird vom Bruttolohn abgezogen, der Abzug vom Nettolohn ist aber deutlich geringer. Ein Jobbike lohnt sich also besonders für diejenigen, bei denen die Schere zwischen Brutto und Nettolohn sehr hoch ist. Außerdem gibt es viele Arbeitgebende, die das Dienstfahrrad-Leasing bezuschussen. Wie genau die Rechnung bei dir aussieht, kannst du in unserem Vorteilsrechner berechnen.
 

Das hängt vom Angebotswert des Fahrrades, deiner Steuerklasse, deinem Gesamtbruttolohn und der Unterstützung deines Unternehmens ab. Genau berechnen, kannst du das in unserem JobRad-Rechner.

Mit JobRad lassen sich Fahrräder zwischen 749€ und 11.900€ leasen. Allerdings gibt es einige Arbeitgeber, die einen niedrigeren Maximalpreis festgelegt haben.

In der Regel macht JobRad dir ein Kaufangebot nach Ende des Leasingvertrags in Höhe von 18% des ursprünglichen Angebotspreises. Den hierbei anfallenden geldwerten Vorteil versteuert JobRad für dich. 

Nach 36 Monaten endet das Dienstradleasing. Dann kannst du dein Jobbike zurückgeben oder es abkaufen – in der Regel für 18% des ursprünglichen Angebotspreises. Der anfallende geldwerte Vorteil wird hierbei direkt versteuert.

Ja, da die Leasingrate in der Regel vom Bruttolohn abgezogen wird, reduzieren sich die Beiträge zur Rentenversicherung. Bei einem Fahrradpreis von 2000€ sinkt damit der zukünftige Rentenanspruch um ca. 1,50€ im Monat, wenn du dein Dienstrad für 36 Monate least. Auf die gesamte durchschnittliche Rentenbezugsdauer sind das zusammengerechnet ca. 351€ weniger Rente.

In der Regel ist ein Inspektionspaket im Leasing dabei, das entweder du selbst (über die Gehaltsumwandlung) finanzierst oder dein Unternehmen bezahlt. Damit erhältst du jährlich eine Inspektion bei deinem Fachhändler im Wert von 70€.

Das hängt von deiner Lohn- und Gehaltsklasse ab. Je höher die Differenz zwischen Brutto und Netto Lohn ist, desto höher ist in der Regel auch die Ersparnis bei einem Dienstrad. Hier kannst du deine Ersparnis berechnen: Zum JobRad Rechner

Nein, eine vorzeitige Ablösung ist grundsätzlich nicht möglich.

Ja, es ist möglich, mehrere Jobbikes gleichzeitig zu leasen. Die Obergrenze legt dein Unternehmen allerdings individuell fest.

Dein JobRad sollte bereits korrekt vom Arbeitgeber in deiner Lohnsteuerbescheinigung angegeben sein und liegt auch schon dem Finanzamt vor. Falls du diese für deine Steuererklärung elektronisch abrufst, musst du nichts weiter beachten. Wenn du sie manuell eingibst, musst du alle Felder korrekt übertragen, um etwaige Steuervorteile anzugeben. 

Auf die Kilometerpauschale für den Arbeitsweg (Pendlerpauschale) wirkt sich das Rad nicht aus, diese kannst du weiterhin in der Steuererklärung wie gewohnt angeben. 

Wenn die Leasingraten vom Bruttolohn der Arbeitnehmenden abgezogen werden, hat auch das Unternehmen eine Ersparnis beim Arbeitgeberanteil der Sozialversicherungen. Daher übernehmen die meisten Unternehmen auch die Kosten für die JobRad-Versicherung.

Wir empfehlen dir, das Rad mindestens einmal pro Jahr zur Inspektion zu bringen. Eine Inspektionsverpflichtung gibt es aber in der Regel nicht. 

Ja, das ist möglich. Du kannst dir in unserem Fahrradladen Freiburg oder in unserem Onlineshop ein Fahrrad aussuchen und mit der Zahlungsart JobRad bestellen. Daraufhin erhältst du von uns ein Angebot per E-Mail. Dieses schickst du, zusammen mit der vollständig ausgefüllten Leasinganfrage an JobRad. Sobald wir deinen Auftrag erhalten, melden wir uns bei dir, wegen der Übergabe.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Räder bis zu 40 % günstiger dank vorteilhafter Versteuerung
  • Private Nutzung des Rades möglich (z.B. Sport und Freizeit)
  • Oft bezuschusst der Arbeitgeber ein JobRad
  • Bequeme monatliche Zahlung durch Abzug vom Bruttogehalt
  • Auch Familienmitglieder können profitieren
  • JobRad Vollkasko Versicherung

Vorteile bei Mount 7

  • Perfekter Service bei Abholung
  • Das Fahrrad ist fahrbereit und auf dich eingestellt bei der Abholung
  • Genaue Radanpassung durch Laservermessung
  • Reparatur bei uns in Freiburg
(0)